Es war ein großes Geschenk!

Stefan Weiller beeindruckte und begeisterte mit seinem Ensemble die ca. 150 Anwesenden in der Friedenskirche mit tiefgründigen Texten zu Interviews und Liedern, die Personen ihm in ihrer letzten Lebensphase anvertraut hatten.
Die Veranstaltung wurde getragen von den faszinierenden Stimmen der Sängerinnen, den musikalischen Beiträgen, sowie der Wiedergabe der Interviews, die sehr nachdenklich stimmten. Die Aufforderungen zum Mitsingen löste die Trauer ab, die hier und da aufkam und zum Schluss wurde getanzt!

Mehr Bilder von der Veranstaltung